Home arrow Angebote arrow Deutsch
Samstag, 17. November 2018
Deutsch Drucken E-Mail
Mustertexte
 

Der Deutschunterricht hat viele Facetten. Die Vermittlung eines sicheren Umganges mit der deutschen Sprache ist uns Deutschlehrerinnen ein großes Anliegen. Um dies zu erreichen, setzen wir gezielt Fördermaßnahmen, wie ein Begleitlehrersystem in den ersten und zweiten Klassen, spezielle Förderkurse und Legasthenikerbetreuung, bereits in der Unterstufe ein, sodass Individualisierung und Differenzierung möglich werden.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, in den jungen Menschen die Liebe zur Literatur zu wecken. Durch intensive Leseförderung führen wir die SchülerInnen an altersgemäße Literatur heran, wecken kritisches und ästhetisches Bewusstsein.

Schriftliche Arbeiten orientieren sich zunächst an der Erlebnis- und Fantasiewelt der Kinder, bereits in der Unterstufe werden aber auch schon sachliche Themen erörtert. Auch die für die Berufswelt wichtigen Formen wie Lebenslauf oder Bewerbungsschreiben werden im Rahmen der Berufsinformation erarbeitet. In der Oberstufe stehen sowohl literarische Themen als auch Problemarbeiten, in denen logische Argumentation, Objektivität und das Vertreten und Begründen einer eigenen Meinung trainiert werden, auf dem Programm. Das Interpretieren literarischer und sachlicher Texte nimmt ebenfalls breiten Raum ein. Die SchülerInnen lernen sich in verschiedenen Textsorten, wie etwa Plädoyers oder Leserbriefen, auszudrücken.

In zahlreichen Diskussionen wird Gesprächskultur entwickelt und gepflegt.



 
© 2018 Sperlgymnasium, Kleine Sperlgasse 2C, 1020 Wien, Tel.: +43 1 2147376, Fax: DW 20, www.sperlgymnasium.at, E-Mail: office@sperlgymnasium.at