Home arrow Angebote arrow Präsentation und Kommunikation
Dienstag, 21. August 2018
Präsentation und Kommunikation Drucken E-Mail

Ziel dieses Pflichtgegenstandes ist es, die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Bereich von Präsentation und Kommunikation gezielt zu schulen und zu verbessern. Theoretisch erworbenes Wissen muss von den Schülerinnen und Schülern praktisch umgesetzt werden. Die Qualifikationsbescheinigung erfolgt zusätzlich durch ein Zertifikat des Sperlgymnasiums.

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich Kompetenz in der Beobachtung und Analyse von Interaktionsformen aneignen.
  • Interventionstechniken kennen lernen und anwenden.
  • sich Kompetenzen im Bereich Bewerbung aneignen und auf reale Bewerbungssituationen anwenden.
  • durch praktische Übungen und Rollenspiele das theoretisch erworbene Wissen festigen.
  • Forschungsergebnisse als Vorbereitung auf die mündliche Reifeprüfung visualisieren und interpretieren.
  • die eigenen Stärken und Schwächen im Sozialverhalten erkennen und reflektieren.
  • die formale Gestaltung von Präsentationen beherrschen und den Umgang mit Präsentationshilfen (Tafel, Flipchart, Overhead, PC-gestützte Präsentation) trainieren.
  • symmetrische und asymmetrische Gesprächssituationen erfassen.
  • Feedback als wesentlichen Bestandteil von Kommunikationskultur erkennen.
  • verbale und nonverbale Kommunikation reflektieren und bewusst einsetzen.
  • bewusste/unbewusste Kommunikationsstörungen erkennen, erklären und reflektieren.
  • Reflexionsvermögen über Körpersprache aufbauen (Gestik und Mimik bei der Rede, Blickkontakt, Bewegung im Raum).
  • sich Techniken des Atmens und Sprechens aneignen (Atemtechnik, Atemübungen, Sprechpausen; Aussprache und Betonung; Sprechübungen).
 
© 2018 Sperlgymnasium, Kleine Sperlgasse 2C, 1020 Wien, Tel.: +43 1 2147376, Fax: DW 20, www.sperlgymnasium.at, E-Mail: office@sperlgymnasium.at