Home arrow Angebote arrow Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung (Wahlpflichtfach)
Donnerstag, 22. Februar 2018
Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung (Wahlpflichtfach) Drucken E-Mail

Im Rahmen dieses Wahlpflichtfaches besteht die Möglichkeit, jene Themen, die im Regelunterricht nur im Überblick behandelt werden können, ausführlich und im Detail zu vertiefen. Jene Schüler/innen, die sich für das Wahlpflichtfach entscheiden, haben die Möglichkeit, Themen vorzuschlagen, die für sie von besonderem Interesse sind. In gemeinsamer Beratung mit dem jeweiligen Lehrer werden dann die einzelnen Schwerpunkte festgelegt. Da es sich, wie der Name schon sagt, um ein gewähltes Pflichtfach handelt, sind Einsatzfreude, Mitarbeit und das Engagement der einzelnen Schüler/innen essenziell.

  • Es bietet sich die Chance näher auf die Geschichte einzelner Kontinente einzugehen oder die historische Entwicklung der näheren Heimat (Lokalgeschichte) zu beleuchten.
  • Jahrestage bedeutender historischer Ereignisse können Anlass zur Erarbeitung von Hintergrundwissen im Kontext bieten.
  • Aktuelle politische Ereignisse eröffnen Möglichkeiten für Projektarbeiten.
  • Die Geschichte der Herkunftsländer von Schüler/innen mit Migrationshintergrund ermöglicht viele Anknüpfungspunkte.
  • Besuche historischer Orte im In-und Ausland sollen Geschichte greifbar machen.
  • Diskussionen mit Politikern, Lehrausgänge, Ausstellungen oder Kinobesuche stellen wichtige Ergänzungen dar.
 
© 2018 Sperlgymnasium, Kleine Sperlgasse 2C, 1020 Wien, Tel.: +43 1 2147376, Fax: DW 20, www.sperlgymnasium.at, E-Mail: office@sperlgymnasium.at