Home arrow Projekte arrow Aufgaben und Vorhaben des Elternvereins
Freitag, 19. Januar 2018
Aufgaben und Vorhaben des Elternvereins Drucken E-Mail

Aufgaben des Elternvereins:

Der Elternverein ist ein gemeinnnütziger Verein, dessen Gründung und Tätigkeit sich nach dem österreichischen Vereinsgesetz richtet.

Das zentrale Anliegen des Elternvereins ist eine gute Schulpartnerschaft zwischen Schule, Schülerinnen und Erziehungsberechtigten. Im Rahmen der Umsetzung dieses Ziels werden folgende Aufgaben wahrgenommen:

-   Wahrung der Elternrechte
-   enge Zusammenarbeit mit Eltern, Schulleiterin und Lehrerinnen, um die Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schule positiv zu beeinflussen 
-   Mitverantwortung in Bezug auf das Schulgeschehen 
-   Beratung der Eltern bei Fragen, die das Schulgeschehen betreffen 
-   Hilfe und Unterstützung für bedürftige Schülerinnen (keine regelmäßige Fürsorgetätigkeit) 
-   Durchführung von Veranstaltungen, die den Vereinszweck fördern 
-   Unterstützung der Aktivitäten der Schulgemeinschaft 
-   Unterstützung bei der Anschaffung besonderer Lehrmittel

Der Elternverein entsendet drei Vertreterinnen und drei Stellvertreterinnen in den Schulgemeinschaftsausschuss.

Die Mitgliedschaft im Elternverein ist freiwillig und mit der Zahlung eines Mitgliedsbeitrags verbunden.
Mitglieder des Elternvereins sind Eltern bzw, Obsorgeberechtigte und nicht die Kinder; daher ist der Mitgliedsbeitrag auch bei mehreren Kindern nur einmal pro Schule zu bezahlen.

 

Aufgaben der KlassenelternvertreterInnen:

Die KlassenelternvertreterInnen

-  wahren die Interessen des Elternvereins in den einzelnen Klassen 
-  artikulieren die Interessen der Klasse im Ausschuss des Elternvereins 
-  informieren die Klasseneltern über die Beratungen und Beschlüsse im Ausschuss und in der Jahreshauptversammlung 
-  übermitteln Anregungen, Wünsche und Beschwerden der Klasseneltern an den Ausschuss bzw. die Vorsitzende 
-  unterstützen die Klassenlehrerinnen in ihrem Bestreben, ein positives Klima in der Klasse herzustellen und zu erhalten 
-  versuchen, durch Gespräche mit Eltern, Schülerinnen und Lehrerinnen evtl. auftretende Probleme zu lösen

 
© 2018 Sperlgymnasium, Kleine Sperlgasse 2C, 1020 Wien, Tel.: +43 1 2147376, Fax: DW 20, www.sperlgymnasium.at, E-Mail: office@sperlgymnasium.at